skiWie auch in den letzten Jahren, fand zu Beginn des Jahres die alljährliche Skiausfahrt der Oberstufe am HCG statt. Dieses Jahr zog es die sportbegeisterten Schüler nach Balderschwang im Allgäu, wo sie knapp 30 Pistenkilometer erwarteten.

Die Gruppe aus 27 Schülern, begleitet von Herr Wehrntal, Herr Fezer und Frau Eisengräber-Pabst, startete um 05:30 Uhr mit dem Bus und wurde gegen 09 Uhr von bestem Wetter im Allgäu begrüßt.

In Vierergruppen aufgeteilt, machten sich die Jugendlichen auf den Weg die Pisten und Hänge zu erkunden. Mit Skipässen ausgestattet, ging es dann auch schon los.

turnen 1Am 22. Februar 2017 nahmen drei Mannschaften des HCG Beilstein am RP-Finale in Esslingen-Berkheim teil. Eine Mannschaft bestand aus fünf Turnerinnen und trat an vier Geräten an. Die besten drei Wertungen pro Gerät flossen in die Mannschaftswertung ein.

IMG 20170308 121601Am vergangenen Mittwoch, 08.03.17 fand  im Soccer Center in Flein zum zehnten Mal die Speedsoccer Schulmeisterschaft des Staatlichen Schulamts Heilbronn statt. Für den Jahrgang 2002/2003 war das HCG Beilstein mit einer Mannschaft vertreten und sicherte sich gleich im ersten Anlauf den Turniersieg.

Handball MdelsJugend trainiert für Olympia - Handball weiblich WK 4

Am 16. Januar 2017 fand in Großbottwar in der Wunnensteinhalle das Kreisfinale Jugend trainiert für Olympia Handball - Wettkampf 4 Mädchen statt. Elf Schülerinnen der Klassenstufen 5 bis 7 des Herzog-Christoph-Gymnasiums fuhren mit Michaela Ehlert als Mannschaftsbetreuerin und Coach nach Oberstenfeld, bei der wir uns auf diesem Wege nochmals sehr herzlich bedanken möchten. Begleitet wurden sie von Simone Wehrstein als Lehrerin des HCGs und Ilka Maier, welche am HCG als Jugendbegleiterin für den Bereich Handball weiblich seit diesem Schuljahr aktiv ist.

image 2017 02 23Vier Schneetage verbrachte das Sportprofil des Herzog-Christoph-Gymnasiums am Feldberg. Insgesamt fuhren sieben Schülerinnen und 13 Schüler vom 07. bis 10. Februar 2017 der Klasse 9d in das Selbstversorgerhaus der Skizunft Feldberg. In vier Gruppen aufgeteilt erlernten oder verbesserten die Schülerinnen und Schüler das Snowboarden oder Skifahren. Erfolgreich unterstützt wurden die beiden Lehrerinnen C. Eisengräber-Pabst und S. Wehrstein von den beiden Schülersportmentorinnen Sophie Kazenwadel (Ski) und Svenja Schettler (Snowboard) aus der Jahrgangsstufe 1.