Die Herbstzeit nutzte der NK Geographie begleitet von Thomas Ehrensperger und Christiane Ziese für eine Exkursion zum Kaiserstuhl. Durch hartnäckigen Nebel zu einer kleinen Programmänderung gezwungen begannen die Beilsteiner Geographen/-innen mit der Erkundung des geplanten Hochwasserpolders Breisach-Burkheim. Die Auswirkungen auf die Natur (Auwald, Naturschutzgebiet) und die betroffenen Anwohner (Kläranlage, Sportanlage, Badesee) wurden diskutiert und bewertet. Was im Unterricht als Zielkonflikt verschiedener Akteure erarbeitet wurde, ließ sich nun vor Ort sehr anschaulich erleben.

Personen der Fachschaft Geographie

  • A. Merk (Geographie, Deutsch)
  • K. Lühmann (Geographie, Biologie, Chemie, NwT)
  • D. Nenner (Geographie, Chemie, Informatik, NwT)
  • M. Oppermann (Geographie, Musik, NwT)
  • H.-P. Schmitt (Geographie, Englisch)
  • H. Scholtyssek (Geographie, MathematikNwT)
  • K. Wagner (Geographie, Mathematik)
  • T. Wernthal (Geographie, Sport)
  • C. Ziese (Geographie, Deutsch)