pexels-dan-cristian-pdure-1476321

Fächerübergreifendes Projekt Kettenreaktion

Es rattert, knattert und pufft im NWT- und BK-Unterricht der Kl. 10c

T1 400Vier Wochen hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c die Aktion minutiös vorbereitet. Der Fahrradkeller wurde dabei von ihnen umfunktioniert zur Arena, in der sie das Chaos kontrollieren wollten. Kreuz und quer waren Schultische, zusammengeschraubte Stative und Holzgestelle zu einer riesigen Maschine aufgebaut, die darauf wartete, zum ersten Mal ausgelöst zu werden.

Positive Auswirkungen des Faches NwT

Das Fach NwT vermittelt eine erweiterte naturwissenschaftliche Grundbildung und fördert das vernetzte, fächerübergreifende Denken, da Sachverhalte aus den verschiedenen Perspektiven der vier Grundwissenschaften und der Technik beleuchtet werden. Es unterstützt die Ausbildung praktischer Fähigkeiten und Arbeitsweisen, insbesondere der Projektarbeit, des Modellbaus sowie des Experimentierens, die im alltäglichen Unterricht nicht in diesem Ausmaß praktiziert werden können. Das Fach und die Arbeitsweisen geben Hilfestellung bei der späteren beruflichen Orientierung in Richtung MINT. 

Naturwissenschaftliches Profil

Umsetzung des Naturwissenschaftlichen Profils ab Klasse 8

Das 4-stündige Kernfach NwT wird in den Klassen 8, 9 und 10 zusätzlich zum regulären naturwissenschaftlichen Unterricht angeboten.

In jedem Schuljahr werden vier Module unterrichtet:

Klasse Modul 1 Modul 2 Modul 3 Modul 4
8 Orientierung am Sternenhimmel Schall und Lärm Boden Wetter
9 Bewegungsapparat des Menschen Technische Nutzung regenerativen Energien Elektronische Schaltungen im Alltag Ernährung
10 Alltagsprodukte und Konservierungs-methoden Stoffkreislauf Medizintechnik Die Sonne/ Das Sonnensystem

Themenzentrierte Exkursionen, Museumsbesuche, Naturbeobachtungen, Langzeitbeobachtungen und verschiedene Konstruktionen können den theoretischen Unterricht begleiten.

Naturwissenschaft und Technik (NwT)

LautsprecherbauHCG

Allgemeine Informationen

Naturwissenschaft und Technik (NwT) ist ein Fächerverbund der Fächer Chemie, Biologie, Physik und Geografie, ergänzt durch  Technik .

Dieses Fach wird in einem  Modulsystem in fächergemischten Lehrerteams unterrichtet und findet in naturwissenschaftlichen Fachräumen statt.

NwT befasst sich mit naturwissenschaftlichen Phänomenen und ihren Analogien in der Technik. Die Basiswissenschaften Chemie, Biologie, Physik und Geografie werden in neue Zusammenhänge gestellt. Die in NwT behandelten weiterführende Themen ergänzen den naturwissenschaftlichen Unterricht der vier Grundwissenschaften.

Allgemeine Voraussetzungen:

  • Spaß und Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen Fragestellungen 
  • Interesse am Konstruieren von Modellen sowie am Planen, Durchführen und Auswerten von Experimenten (problemlösendes Experimentieren).
  • Freude am Recherchieren, Dokumentieren sowie an der Darstellung der eigenen Arbeit.

Das Fach NwT

NwT am HCG

Du interessierst Dich für Technik und Naturwissenschaften, bist praktisch, hast Spaß dabei selbstständig zu Programmieren und zu Forschen und arbeitest gerne im Team? Dann ist das Fach NwT genau das Richtige für Dich!

Das Fach NwT steht für Naturwissenschaft und Technik. Vor allem die Technik mit Themenschwerpunkten wie Energie, Mechanik, Antriebstechnik, Elektrik und Programmieren spielen hierbei eine große Rolle.

In Beilstein kannst Du das Profilfach ab Klasse 9 und das Begabtenprofil NwT-1/NwT-2 bereits ab Klasse 7 wählen.

Wenn Du NwT wählst, wählst Du sozusagen gleich vier Fächer. Wir Forschen, Entwickeln und Organisieren zusammen. Das vierte und auch wichtigste Fach ist die Mündigkeit, denn wenn Du zum Beispiel an die Künstliche Intelligenz oder einen Pflegeroboter denkst, spielen sich die Technik und die Wissenschaft nicht ohne die Gesellschaft und die Umwelt ab.

Der NwT-Unterricht findet entweder im Fachraum oder in der Werkstatt statt und ist vor allem eins: lebensnah. In unserem sehr gut ausgestatten Werkraum darfst Du Sägen, Bohren, Schleifen und lernst die Arbeit mit vielen weiteren Werkzeugen kennen. Herzstück des Unterrichts ist dabei die Projektarbeit – denn wie so oft im Leben kommt man im Team weiter als allein.

Wir als Fachschaft NwT freuen uns, unser Interesse und die Begeisterung für das Fach NwT im Unterricht an Dich weiterzugeben und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

Sina Zendler

 

Fachschaft NwT:

  • D. Allig (NwT,  Physik, Sport, Evangelische Religion)
  • I. Baumann (NwT, Chemie, Mathematik)
  • J. Bea Ribeiro (NwT, Englisch, Chemie)
  • S. Borner (NwT, Biologie, Chemie)
  • M. Görlitz (NwT, Französisch, Geografie)
  • L. Härtner (NwT, Englisch, Geografie)
  • M. Haug (NwT, Physik, Evangelische Religion)
  • K. Hauser(NwT, Biologie, Geografie, Chemie)
  • A. Heim (NwT, Biologie, Psychologie)
  • J. Jozwiak (NwT, Geografie, Sport)
  • S. Kuttruf (NwT, Physik, Mathematik)
  • D. Lambrecht-Nenner (NwT, Chemie, Informatik, Geografie)
  • K. Nickol (NwT, Biologie, Chemie)
  • M. Rommel (NwT, Chemie, Geografie)
  • S. Ruf (NwT, Biologie, Deutsch)
  • C. Rupprecht (NwT, Biologie, Sport)
  • P. Sambale (NwT, Geografie, Sport)
  • N. Sauer (NwT, Chemie)
  • C. Schmelcher (NwT, Physik, Mathematik)
  • S. Soloch (NwT, Biologie, Englisch)
  • A. Steinhoff (NwT, Biologie, Chemie)
  • M. Torkzadeh (NwT, Biologie, Sport)
  • K. Wagner (NwT, Geografie, Mathematik, Informatik)
  • L. Walter (NwT, Physik, Mathermatik)
  • T. Wernthal (NwT, Geografie, Wirtschaft, Sport)
  • D. Zähringer (NwT, Biologie, Mathematik, Informatik)
  • S. Zendler (NwT, Biologie)
  • C. Ziese (NwT, Deutsch, Geografie)

 

Verwendung von Cookies

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren ...

Habe verstanden!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Mobiles Menü