Felix Spathelf wird dritter LandessiegerPhysikOlympiade2012

Toller Erfolg für Felix Spathelf vom Herzog-Christoph-Gymnasium Beilstein: der Gymnasiast nahm an der zweiten von insgesamt vier Runden des deutschen Qualifikationswettbewerbes zur Internationalen PhysikOlympiade (IPhO), die 2013 in Kopenhagen stattfindet, teil. Die fundierte und fachlich angemessene Bearbeitung von drei theoretischen und einer experimentellen Aufgabe in einer Hausarbeit sicherte dem 18-Jährigen den dritten Platz in Baden-Württemberg. Dies ist gleichbedeutend mit dem 12. Platz auf Bundesebene und der Qualifikation für die Bundesrunde, welche Ende Januar am Deutschen Elektronen-Synchrotron (DESY) in Hamburg stattfinden wird. Dort wird Felix Spathelf in vier Klausuren zusammen mit etwa 50 anderen Teilnehmern um den Einzug in die Finalrunde des deutschen IPhO- Qualifikationswettbewerbes kämpfen.

Glückliche Schüler erhalten Urkunde

Zum ersten Mal haben Schüler des Herzog-Christoph-Gymnasiums am Mathematik-Wettbewerb "Mathe im Advent" regelmäßig teilgenommen. Nun halten sie ihre wohlverdienten Urkunden in den Händen. 

MiAGewinner2012

12 Schüler und Schülerinnen der Klasse 5e haben an diesem Multiple-Choice-Wettbewerb teilgenommen. In lustige, vorweihnachtlich angehauchten Geschichten sind jeweils sehr interessante mathematische Probleme aller Art verpackt. Die richtige Lösung muss nicht notwendigerweise selbst gefunden werden, sondern aus vier vorgegebenen möglichen Lösungsvorschlägen heraussortiert werden. Dabei kommt es manchmal auch nicht allzu sehr auf die strenge Mathematik an. So erfreuen sich auch Schüler an diesem Wettbewerb, die nicht unbedingt mit diesem Schulfach sehr viel am Hut haben. 

Am Samstag wurde in der Experimenta in Heilbronn der Solarfahrzeugwettbewerb 2013 ausgetragen.

Vom HCG waren 6 Teams am Start.

Die Plätze 1,2 und 3 gingen an das HCG!

Das Team konnte sogar einen neuen Streckenrekord herausfahren.