Panoramaansicht_HCG.jpg
Willkommen am HCG!
_mg_3935.jpg
Gestalten
Miteinander
Lernen
Leben
images/20180912_115434.jpg
Lernen
Leben
Gestalten
Miteinander
HCG_Luftbild1
Miteinander
Lernen
Leben
Gestalten

News Ticker

  Raus aus dem Klassenzimmer, rein in den Gerichtssaal

22 Schüler*innen im Gespräch mit Richter Roman Evertz – Teilnahme an Gerichtsverhandlung

 

Beilstein. Recht in echt – das stand für die Klasse 9d des Herzog-Christoph-Gymnasiums auf dem Stundenplan. Den Schüler*innen wurde die Möglichkeit geboten, einen Strafprozess am Amtsgericht Heilbronn zu verfolgen.

Das Bild, das sich viele Schüler*innen von Gerichtsverhandlungen machen, ist stark durch Filme verzerrt. Umso wichtiger ist es, dass Jurist*innen und Richter*innen die Schularbeit von Lehrer*innen unterstützen und einen Besuch in ihrem Gerichtssaal möglich machen. „Schulklassen sind immer willkommen und auch Praktikumsplätze am Amtsgericht stehen für Schüler*innen bereit“, so Richter Roman Evertz. Wichtig sei für Jugendliche zu sehen, dass es auch ernst werden könne.

Im ersten Teil der Verhandlung wurde die Anklageschrift verlesen. Der Angeklagte aus Polen zeigte sich bezüglich seines Vergehens verständig: Autodiebstahl. Im Raum anwesend waren Richter Roman Evertz, zwei Schöffinen, eine Dolmetscherin, eine Staatanwältin, die Protokollantin und der Verteidiger des Angeklagten. Zunächst wurde der Beklagte zu seinen persönlichen Umständen befragt und er durfte sein Vergehen nochmals selbst darstellen.

Nach einer Verhandlungspause wurden noch zwei Kriminalbeamte aus Bayern als Zeugen vernommen, die aus ihrer Sicht die Festnahme des Angeklagten schilderten.

Angeregt verhandelt wurde über die Frage, ob der Angeklagte bei seiner Festnahme genügend über seine Rechte in englischer Sprache aufgeklärt worden sei. Die Erwartungshaltung der Jugendlichen wurde bei dieser Gerichtsverhandlung weit übertroffen, da sowohl der Inhalt der Verhandlung nichts Alltägliches darstellte als auch die Tatsache, dass der Angeklagte, der bereits in Untersuchungshaft saß, in Handschellen vorgeführt wurde. 

Die Schüler machten von dem Angebot des Richters Roman Evertz, nach der Gerichtsverhandlung Fragen zu stellen, regen Gebrauch. So wollten sie etwa wissen, ob er schon häufiger Urteile im Nachhinein bereut oder kritisch betrachtet habe. Oder ob es sogar schon mal Tumulte im Gerichtssaal gegeben hätte, weil ein Urteil nicht akzeptiert worden sei. Beides konnte Richter Roman Evertz verneinen. Dass nach dem Gerichtsbesuch die Verhandlung detailliert ausgewertet werden konnte, war definitiv der Höhepunkt des Besuches am Amtsgericht Heilbronn. Eine bessere Vertiefung und Verinnerlichung des Themas „Rechtsprechung in der BRD“ hätte es nicht geben können.

Autor: Pia Martinez Schramm

Klasse 9d

Foto: Melanie Hage

Schneller zum Ziel

Nützliche Links

Klicken Sie auf die Icons im oberen Menüband um den Links zu folgen.

Schnelle Zugänge zu den wichtigsten Themen

Durch die Icons im Hauptmenü gelangt man direkt zu den für Sie / Euch relevantesten Themen.

mint neu 2021

Delf JuniorScolaire CMJN

experimenta hf

image 2018 10 07

SLW

Theater Heilbronn | Theapolis

DKMS_Lebensretterschule_Schild_250x250mm_RGB_RZ_copy.jpg