Tag der Mathematik UrkundeZum 26. Mal fand am Samstag, den 11. März der Tag der Mathematik statt. Dies ist ein Wettbewerb für Schüler/innen der Jahrgangsstufe 1, der jährlich an insgesamt elf verschiedenen Standorten Deutschlands ausgetragen wird.

An der Experimenta in Heilbronn trafen sich an diesem Tag insgesamt 82 Schüler/innen, die verschiedene mathematische Aufgaben in jeweils einem Einzel-, Gruppen- und Schnelligkeitswettbewerb lösten. Die stellenweise anspruchsvollen Aufgaben erforderten neben gutem mathematischem Grundwissen auch Kreativität.

Seit dem Schuljahr 2013 / 2014 können die SchülerInnen des Herzog-Christoph-Gymnasiums Beilstein den Vertiefungskurs Mathematik als Orchideenfach aus dem Wahlbereich wählen. Dieser Vertiefungskurs Mathematik geht über den obligatorischen Mathematikunterricht hinaus. Er soll die SchülerInnen in besondere Denk- und Arbeitsweisen einführen, wie sie für Studiengänge der Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften typisch sind.

Zusätzlich können die SchülerInnen an einer Zertifikatsklausur teilnehmen, die zentral an verschiedenen Universitäten geschrieben wird.

 

  • Känguru-Wettbewerb
    Jedes Jahr am 3. Donnerstag im März nehmen weltweit eine Vielzahl von Schülern am Känguru-Wettbewerb teil (2012: mehr als 6,3 Millionen). Bei diesem Multiple-Choice-Wettbewerb, bei der genau eine von fünf vorgegebenen Antworten richtig ist, wird eine völlig andere Art der Heransgehensweise an mathematische Problemstellungen verfolgt. Nicht der exakte Lösungsweg soll belohnt werden, sondern die unterschieldichen Arten der Lösungsfindung stehen im Vordergrund. Zum einen kann die richtige Lösung durch Nachdenken herausgefunden werden, eine weitere Strategie ist gezieltes Probieren der möglichen Antworten, über das Ausschlussverfahren lässt sich das ein oder andere Mal die Lösung erahnen. Und falls man doch vor einem unlösbaren Problem steht, gibt man eben auch mal keine Lösung an und spart sich so den möglichen Punktabzug, den man für eine falsche Antwort in Kauf nehmen muss. 
  • Mathe im Advent
  • Problem des Monats
  • Mathematikum Giessen

Die folgenden 19 Lehrer mit der Lehrbefähigung für das Fach Mathematik stellen natürlich eine der größeren Gruppen im gesamten Kollegium dar.