„Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten“ – Zappenduster sieht es für viele aus, die das Leben nachts in die schmuddelige Kneipe „Die Nachtschachtel“ spült: den frustrierten Psychiater, die unverstandene BWL-Studentin und ihre abgedrehte Mama, die ausgebrannte Wirtin... Können ihnen die Spielszenen der abgehalfterten Schauspieltruppe dort zu einer neuen Sicht auf das Leben verhelfen? Kann die Traumwelt des Theaters die harte Realität verändern?

Die Theater-AG am HCG Beilstein spielt „Die Nachtschachtel“

- eine selbst gebastelte Collage aus Nachtszenen in Literatur und Leben -

Freitag, 27.01.2017 und Samstag, 28.01.2017

jeweils um 19.30 in der Stadthalle in Beilstein

Theater Plakat 32